Meine genealogischen Daten
Internet-Link zu meinen Daten bei GeneaNet

Freyer ist der Geburtsname meiner Großmutter Johanna (Hannsche) mütterlicherseits. Sie ist in Battweiler, möglicherweise auf dem Ohmbacher Hof, geboren. Der Ohmbacher Hof existiert heute nicht mehr.
Die Vorfahren lebten in Kleinsteinhausen, der Umgebung von Zweibrücken, Pfalz.

Vorfahren

Die Freyer-Vorfahren konnte ich bis auf Freyer Jacob, geb. ca. 1725, zurückverfolgen. Er war Gemeinsmann in Kleinsteinhausen.
siehe hierzu Kartenansicht
Im Internet – z.b. unter www.geneanet.org gibt es Einträge in Kleinsteinhausen bis vor 1683, ich konnte sie aber noch nicht zuordnen. Da gibt es noch Lücken, die zu schließen sind. Hier ist also noch Forschungsbedarf!
Auch die Hoffmann- und Schmidt-Vorfahren müssen noch ermittelt werden.

Es gibt in Kleinsteinhausen heute noch viele Personen mit dem Namen Freyer. Im örtlichen Telefonbuch habe ich 8 Einträge gefunden.


Familiennamenverteilung

Der Name Freyer kommt insgesamt 1702 Mal in 317 Landkreisen vor. Es gibt schätzungsweise 4538 Personen mit diesem Nachnamen. Dies liegt über dem Durchschnitt für alle deutschen Familiennamen. Er liegt damit an 1880. Stelle der häufigsten Namen.

Die meisten Personen mit dem Familiennamen Freyer wurden in Kreisfreie Stadt Berlin gefunden; der Name kam 138 Mal im Telefonbuch vor.

Quelle: Grundlage der Namensverteilung sind ca. 35 Millionen Telefonteilnehmer in Deutschland aus dem Jahre 2002.



Ambos Familien


Stock Familien


Oberdörfer Familien


Freyer Familien - Übersicht


Neupert Familien


Langefeldt Familien


Boesner Familien


Rueffer Familien


Liste der Quellen


Hintergrund-Information
zur Familienforschung in der Zweibrücker Gegend